Hanno Balzer, Vorstand Industrieforum VHPready e.V.

„Wir freuen uns, dass der von uns entwickelte Standard im Industrieforum VHPready von nun an unternehmens- übergreifend als Industriestandard weiterentwickelt wird. So kommen wir einer bezahlbaren Energiewende einen wichtigen Schritt näher.“

Dr. Thomas Luckenbach, Vorstand Industrieforum VHPready e.V.

„Mit dem Industrieforum VHPready haben wir die große Chance, dezentrale Energiekomponenten – also Energieerzeuger, -speicher und -verbraucher – über einheitliche Schnittstellen technisch ganz einfach zu verknüpfen und so einen effizienten Energiemix zu organisieren. Für alle beteiligten Unternehmen bedeutet das wiederum: größere Planungssicherheit, geringere Anpassungskosten und damit größere Wachstumschancen. Je mehr Unternehmen sich am Forum beteiligen, desto schneller wird ein erfolgreicher Wandel gelingen.“

Prof. Dr. Xianzhang Lei, Vorstand Industrieforum VHPready e.V.

„Die Energiewende ist als globales Projekt zu betrachten. VHPready bietet die Möglichkeit internationale Kooperationen aufzubauen, um insbesondere die Synergieeffekte zwischen Europa und China zu nutzen. Letzteres ist eine klare Win-Win-Situation, da europäischen Unternehmen die Möglichkeit eröffnet wird, experimentelle Technologien auf einem der größten Märkte weltweit zu erproben. Als erstes Vorstandsmitglied mit international chinesischem Hintergrund ist es mir ein großes Anliegen, die vorgenannten Ziele zu verwirklichen.“

Gestalten Sie mit uns die Energiewelt von morgen.

Werden Sie Anwender und somit auch aktives Mitglied von VHPready.